Diese Fräsplatte ist ein Zusatz für die Oberfräse und eine der wichtigsten Vorrichtungen für eine Oberfräse. Aufgrund der durchsichtigen Acrylplatte kann das Werkstück beim Fräsen beobachtet werden. Mit Hilfe der Aluminiumanschläge sind Mittelfräsungen genaustens einstellbar. Freihändiges Fräsen ist deutlich einfacher, da durch die vergrößerte Platte mehr Auflagefläche für die Hände vorhanden ist. Bei vorgegebener Spannmöglichkeit kann sogar die gesamte Oberfräse kopfüber gedreht werden und als Tischoberfräse genutzt werden. Wichtig dabei ist, dass die Oberfräse gut befestigt wird um jegliches Kippen zu vermeiden.

Die Fräsplatte ist mit Folie überzogen um sie gegen Kratzer zu schützen. Nach der vollständigen Fräsung kann die Fräsplatte scharfe Kanten aufweisen. Es ist ratsam die Kanten mit feinem Schleifpapier abzuschleifen.

 

Bestellbar sind drei Optionen:

 

  • Option 1: Montagebefestigung für die Festool OF 1010 (drei Löcher zur Verschraubung an der Grundplatte der Oberfräse) und ein großes 50mm Mittelloch für problemlosen Durchgang des Fräsers. Die benötigten Schrauben zur Befestigung werden mitgeliefert.

 

  • Option 2: Montagebefestigung für die Festool OF 1400 (drei Löcher zur Verschraubung an der Grundplatte der Oberfräse) und ein großes 50mm Mittelloch für problemlosen Durchgang des Fräsers. Die benötigten Schrauben zur Befestigung werden mitgeliefert.

 

  • Option 3: Montagebefestigung für die kleine Makita Kantenfräse RT0700 (Kabelgebunden) oder die DRT50 (Akkuvariante) (vier Löcher zur Verschraubung an der Grundplatte des Oberfräsenaufsatzes) und ein großes 50mm Mittelloch für problemlosen Durchgang des Fräsers. Die benötigten Schrauben zur Befestigung werden mitgeliefert.

 

  • Option 4: Montagebefestigung für die Bosch GOF 1600 (drei Löcher zur Verschraubung an der Grundplatte der Oberfräse) und ein großes 50mm Mittelloch für problemlosen Durchgang des Fräsers. Die benötigten Schrauben zur Befestigung werden mitgeliefert.

 

  • Option 5: Keine Montagelöcher vorhanden. Abhängig welche Oberfräse zum Einsatz kommt, können die Löcher dementsprechend gebohrt werden. Das große Mittelloch ist nicht vorhanden sondern nur eine 2mm tiefe und 2mm breite Bohrung mittig auf der Platte zur besseren Zentrierung. Zur Markierung der Befestigungslöcher kann eine Klarsichtfolie benutzt werden. Die Klarsichtfolie ist im Lieferumfang mit dabei.

 

Bei genügent Interessenten können in Zukunft weitere Fräsen, mit als Option, angeboten werden. Kontaktiert mich dafür über das Kontaktformular hier.

Fräsplatte für Oberfräse

94,99 €Preis
  • Alle Preise sind inkl. MwSt.

  • Lieferzeit und Bearbeitungszeit:

    Die Bearbeitungszeit beträgt 5 bis 7 Werktage. Die Information zur Lieferzeit siehe hier